Unsere Topmarken und exklusiven Haushaltsgeräte von Smeg, Ilve, Berbel, Falcon, KitchenAid, O+F A-Line und viele mehr
Integral IG 80-500 High-End Muldenlüfter 80 x 52 cm mit Flexinduktion
Integral IG 80-500 High-End Muldenlüfter 80 x 52 cm mit Flexinduktion
Integral IG 80-500 High-End Muldenlüfter 80 x 52 cm mit Flexinduktion

Fragen?
EXPERTENBERATUNG unter
0221 - 80 18 85 0
oder
in unseren Stores!
Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen zu diesem Produkt?

Rufen Sie an Montag bis Freitag zwischen 09.00 bis 22.00 Uhr, Samstags bis 20.00 Uhr oder besuchen Sie uns in unseren Stores!

Sonderangebot, so lange der Vorrat reicht!

O+F Hochleistungs-Muldenlüftung mit den gewissen Extras. Vier brückbare Flächeninduktions-Kochstellen mit Powerstufen, neuestes Slim-Touch Bedienkonzept.

 

Integral IG 80-500 High-End Muldenlüfter 80 x 52 cm mit Flexinduktion

IG-80-500-BM
IG 80-500BM
1.990,00 € *

inkl. MwSt. und Versandkosten - Zahlungs & Lieferbedingungen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferbar - ca. 3-5 Werktage Lieferzeit

Produktinformationen

O+F INTEGRAL IG 80-500 / Sonderpreis so lange der Vorrat reicht!

Der neue Star in der 80 x 52 cm kompakten INTEGRAL-Klasse von O+F und das erste Gerät seiner Klasse. Die O+F-typischen Vorteile dieses O+F-INTEGRALKonzeptes machen den Unterschied aus:
Kochfeld und Muldenlüfter sind wohltuend leiser als andere Geräte. Aufgrund des einzigartigen Designs gelingt die Rochade der Kochtöpfe von rechts nach links und umgekehrte Richtung völlig barrierefrei. Der eingebaute Muldenlüfter ist aus Edelstahl und nimmt - anders als Geräte aus Kunststoff - in der tagtäglichen Benutzung keine  Gerüche an. Edelstahl ist ein überlegener, weil antibakterieller Werkstoff und hier genau an der richtigen Stelle. Die Möglichkeiten der Luftführung für den Muldenlüfter in Um- oder Abluft sind bei O+F nahezu unbegrenzt, ob mit der plasma- Gebläseeinheit, Sockelmotor, Außenwandmotor oder Motor für den Nebenraum.

  • Die gewünschte Luftführung und Motorisierung wird von uns vor der Lieferung auf Logik geprüft und mit Ihnen zusammen telefonisch abgestimmt!

Möglich wird die Spitzentechnologie in der Kompaktklasse durch die neuartige Bedienung. Die Regelung mit Stufenanzeige für jede Kochstelle erlaubt komfortable Bedienung der Kochstellen und des Lüfters. Auch die Zusatzfunktionen sind sehr leicht einstellbar: Powerstufe, Booster, Simmerstufe (96°C), Warmhalten (70°C) und Schmelzen (42°C) für jede Kochstelle, auch die Brückenfunktion, die die beiden Flächeninduktionskochstellen zu einer Funktionseinheit verbindet. Alle Kochstellen sind 23 x 20 cm groß und verfügen über kraftvolle Induktion mit 2,1 kW - in der Power- Stufe 3,7 kW. Die Kochstellen beiderseits des Muldenlüfters sind selbstverständlich brückbar und dann ideal für die Speisezubereitung mit der neuen, gusseisernen Plancha von Staub, die O+F exklusiv als Zubehör mit anbietet. Der Muldenlüfter wird in 4 Stufen geregelt, selbstverständlich auch mit Nachlaufautomatik.


O+F INTEGRAL 80-500 Luftführung nur nach rechts möglich
Induktionskochfeld elegant ohne Dekor, Indikation für Kochzonen mit 6 Punkte je Seite, mit 4 Kochstellen und integriertem Muldenlüfter System URS, ohne Motor für externe Gebläse.

Bedienung

  • Von vorn mit Slider bzw. Touch-Control für alle 4 Kochstellen und den Lüfter. Für Abluft und Umluft mit plasma-Filter geeignet. Anschluss für Naber-Flachkanal COMPAIR®flow 150, der Flachkanal ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Lüfter-Technik

  • Muldenlüfter komplett aus Chromnickelstahl ST.4301 (rostfrei)
  • Metallfettfi lter mit Lebenszeitgarantie SF 4316, Effi zienzklasse A
  • Kondensat-Auffangwanne aus Edelstahl, leicht zu reinigen
  • Abdecktop aus Schott Keramik, schwarz
  • 4 Stufen, Nachlaufstufen 9 und 59 Minuten

Kochfeldtechnik:

  • Vollausstattung mit 4 Flächen-Induktionskochstellen a 23 x 20 cm 2,1/ 3,7 kW (Powerstufe).
  • Brückenfunktion vorn/hinten. Ankochautomatik.
  • 3 Programmierte Stufen: Simmern 94°C, Warmhalten 70°C, Schoko-Schmelzen 42°C. Kindersicherung, Restwärmeanzeige, Sicherheitsabschaltung.
  • Slider-Bedienung vor dem Lüfter, maximaler Platz für die Töpfe
  • 9 Stufen plus Powerstufe sowie je 3 vorprogrammierte Stufen für alle Kochstellen.

Anschlusswerte:

  • Spannung AC 230V / 3 NAC 400 V
  • Leistung Induktionskochfeld 7,4 kW
  • Leistung Lüfter max. 260 W

Planungshinweise:

  • Ausschnittmasse aufliegender Einbau 780 x 500 mm
  • Abluftführung nach rechts
  • Generelle Anschlusswerte:
  • Spannung AC 230V/ 3 NAC 400V
  • Leistung Lüfter max. 260 Watt
  • Inkl. Steuerkabel mit Stecker für Gebläseeinheit, Steuerkabel für plasma-Umluftfilter.
  • Für flächenbündigen und aufliegenden Einbau
  • Ausschnittmaß aufliegender Einbau 780 x 500 mm
  • Für Umluft- und Abluftbetrieb mit O+F Gebläseeinheiten und plasma-Umluftfiltern
  • Umluft max. 820 m³/h
  • Abluft max. 1.100 m³/h
  • z.B. für den Sockelbereich: GE 225COMP-200, Umluft zusätzlich mit Plasmafilter PNF 496-100, min. 10 cm hoch
  • z.B. für den 50 cm Unterschrank im Umluftbetrieb Gebläseeinheit mit Plasmastufe GEP 146-101
  • Kombination mit Fensterkontaktschalter FFK IG ist möglich.
  • für den Umluftaustritt Sockelblende einkürzen, min. 600 cm² Ausströmöffnung einplanen
  • Energieeffizienzklasse Lüfter im Abluftbetrieb z.B. mit GE 146-2 = A++
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch Lüfter mit GE 146-2 22,0 kW/Jahr

Weitere Informationen zum O+F Plasmafilter

Plasma-chemie

 1. Vorabscheidung
In den Metallgestrick-Fettfiltern wird wie bisher der Kochdunst von Feststoffen, Aerosolen und Kleinstpartikeln befreit.

2. Reaktionsprozesse und Oxidation
Nach der Vor-Filterung erfolgt die Einleitung eines auf plasma basierenden Reaktions- und Oxidationsprozesses. Beim Durchströmen einer Hochspannungs- Entladungsquelle, die sich allerdings mit nur 20 Watt Leistungsaufnahme begnügt, wird der Kochdunst mit atomarem oder, fachmännisch, Singulett-Sauerstoff angereichert. So wird ein Zersetzungs- und Oxidationsprozess initiiert, bei dem die Kohlenstoffverbindungen entweder zu Reaktionen angeregt werden oder direkt mit dem Sauerstoff reagieren.

3. Speicherreaktor
Bisher nicht oxidierte Verbindungen werden im Kohlefilter zurückgehalten und dort zur Oxidation gebracht. Die Aktivkohle fungiert in diesem Verfahren als Speicherreaktor, der u.a. Ozon in Sauerstoff zurückführt. Ein besonderes Merkmal dieser Technik ist die extrem lange Standzeit der Aktivkohle, da sich diese während des Prozesses selbst regeneriert. Der Filterwechsel entfällt bzw. ist nur in Ausnahmefällen zu erwarten (innerhalb der 2-Jahresgarantie kostenlos). Die Erstinspektion und ggf. der Ersatz der Kohlefilter wird im Regelfall nach 5 Jahren durchgeführt.

Reststoffe
Der Filter liefert als Endprodukte lediglich CO2, Wasser und Sauerstoff.

 

 

 

Verlängerungskabel?
Im Design von Avolt mit USB Port bitte!


Warum lax-online.de

  • Große Ausstellungen in Köln, Berlin und Brühl
  • Mega Auswahl vor Ort
  • Smeg, Ilve, Berbel, Alpes-Ilox, Falcon, O+F
  • Küppersbusch, Fisher&Paykel, Siemens, uvm.
  • Kompetente telefonische Beratung
  • Küchenplanung von uns direkt
  • Einziges Studio für Ilve Edelstahlküchen in Deutschland
  • Servicepartner in ganz Deutschland
  • Zügiger Ersatzteilservice
  • Beratung via Telefon, E-Mail, Skype
  • Montage in ganz Deutschland
  • Viele Zahlungsoptionen, auch Finanzierungen

Experten-Hotline

0221 80 18 850
Mo. - Fr.   08:00 - 18:00 Uhr

Sicher einkaufen & einfach bezahlen

Zuletzt angesehen